Herzlich Willkommen auf der Seite der Posaunenarbeit im Bezirk Nagold

Posaunenchöre - eine evangelische „Spezialität"!

In der Evangelischen Landeskirche Württemberg musizieren 700 solcher Blechbläserchöre mit rund 18.500 Bläserinnen und Bläsern zwischen 8 und 80 Jahren zum Lob Gottes und zur Freude der Menschen.

Die Posaunenchöre proben wöchentlich und musizieren regelmäßig in Gottesdiensten, in Krankenhäusern, Altenheimen oder bei Geburtstagsständchen. Sie bilden aber auch alle 2 Jahre beim Landesposaunentag den „größten Posaunenchor der Welt" unter dem höchsten Kirchturm der Welt.

Die württembergische Posaunenchorarbeit ist Teil des Evangelischen Jugendwerks in Württemberg und leistet einen wichtigen Beitrag zur Jugendarbeit und zur Integration der Generationen.

Die Posaunenarbeit im evangelischen Jugendwerk Bezirk Nagold umfasst 17 Chöre mit ca. 580 Bläsern rund um die Städte Nagold und Altensteig:

  • von Gültlingen im Norden bis Hochdorf im Süden,
  • von Simmersfeld im Westen bis Sulz am Eck im Osten

Die Posaunenarbeit im Bezirk wird vom Team der Bezirksposaunenwarte geleitet. Das Team besteht derzeit aus Beate Kalmbach, Markus Mößner und Bernhard Rath.

Das wichtigste Gremium der Posaunenarbeit im Bezirk ist die Chorleiter-Versammlung. Zwei mal im Jahr treffen sich Chorleiter und Verantwortliche aus den Chören, beraten über die Schwerpunkte der Arbeit im Bezirk und tauschen sich über aktuelle Themen und Termine aus.